Simple Paint-System – Nicht-elektrostatische Lackierung – Karosserie

Das SIMPLE-PAINT-System wirkt ausschließlich auf die von der Spritzpistole während des Lackiervorgangs genutzte Luft ein und wird für nicht elektrostatische Verfahren zur Lackierung von Kunststoff, Metall, Holz und Glas eingesetzt. Es wird in Verbindung mit luftzerstäubenden Hochdruck- und Niederdruck-Pistolen und mit Airmix-Pistolen – sowohl mit Wasser- als auch mit Lösemittellacken – angewendet.

Das SIMPLE-PAINT-System beseitigt die Statik, die während des Lackiervorganges entsteht. Dadurch ermöglicht es, den Lack durch die Pistole direkter und effizienter auf dem Werkstück aufzutragen. Das führt zu folgenden Ergebnissen:

  • drastische Reduzierung des Oversprays
  • weniger Schmutz auf den Werkstücken
  • weniger Ausschussteile
  • deutliche Verbesserung der Oberflächenqualität
Simple Paint
Effektivere Nasslackapplikation - optimierte Ladung senkt Kosten und steigert Qualität. 


ATIMIX